• Brandenburg Gate, Berlin (Thomas Wolf, www.foto-tw.de, www.wikimedia.org)

    EUNIC Berlin ist die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin: 2003 gegründet, agieren 30 nationale Kulturinstitute und Kulturabteilungen von Botschaften als gemeinschaftlicher Think Tank und organisieren Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftspolitischen und kulturellen Entwicklungen in Europa.

    Das EUNIC-Netzwerk vereint über 90 Cluster weltweit. Mehr darüber erfahren Sie, wenn Sie die einzelnen Regionen auf der interaktiven Karte anklicken.

     

Jyrki K. Ihalainen | Olga Pek | Nadia...

27.05.2016 | Auf der von Nord nach Süd führenden europaweiten Lese-Busreise Omnibus 2016 reisen insgesamt 100 Autor_innen innerhalb von drei Monaten in wöchentlichen Gruppen...

DokuMontag: Lampedusa im Winter

23.05.2016 | Der österreichische Regisseur und Bühnenbildner Jakob Brossmann beobachtet in seinem neuen Film die Geschehnisse auf der Insel Lampedusa, die in den letzten...
Text-Bild-Marke My Unique Jazz Festival 2016

My Unique Jazz Festival | 14 Länder –...

13.–21.05.2016 | Zum dritten Mal wird mit einem eigenen Berliner Festival der Reichtum des europäischen Jazz mit seinen unterschiedlichen Wurzeln, Dialekten und neuen...

DokuMontag: Stebuklų Laukas

18.04.2016 | Stebuklų Laukas ist ein dokumentarisches Poem über eine Gruppe von Menschen, die seit mehr als zwanzig Jahren nahe einer inzwischen stillgelegten Mülldeponie im...

Planspiel: Europa ein Zuhause geben

15.04.2016 | Europa ein Zuhause geben. Ein Planspiel zur Europäischen Kulturpolitik. Das Ansehen der Europäischen Union ist auf einem historischen Tiefpunkt. Seit Beginn des...
The Longest Run

DokuMontag: O pio makris dromos

04.04.2016 | Jasim und Alsaleh sitzen als minderjährige Flüchtlinge in einem griechischen Gefängnis ein. Aus Syrien bzw. dem Irak kommend, wurden sie als „Illegale“ an der...

Pages

Subscribe to Front page feed