• Brandenburg Gate, Berlin (Thomas Wolf, www.foto-tw.de, www.wikimedia.org)

    EUNIC Berlin ist die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin: 2003 gegründet, agieren 30 nationale Kulturinstitute und Kulturabteilungen von Botschaften als gemeinschaftlicher Think Tank und organisieren Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftspolitischen und kulturellen Entwicklungen in Europa.

    Das EUNIC-Netzwerk vereint über 90 Cluster weltweit. Mehr darüber erfahren Sie, wenn Sie die einzelnen Regionen auf der interaktiven Karte anklicken.

     

Jyrki K. Ihalainen | Olga Pek | Nadia...

27.05.2016 | Auf der von Nord nach Süd führenden europaweiten Lese-Busreise Omnibus 2016 reisen insgesamt 100 Autor_innen innerhalb von drei Monaten in wöchentlichen Gruppen...

DokuMontag: Lampedusa im Winter

23.05.2016 | Der österreichische Regisseur und Bühnenbildner Jakob Brossmann beobachtet in seinem neuen Film die Geschehnisse auf der Insel Lampedusa, die in den letzten...
Text-Bild-Marke My Unique Jazz Festival 2016

My Unique Jazz Festival | 14 Länder –...

13.–21.05.2016 | Zum dritten Mal wird mit einem eigenen Berliner Festival der Reichtum des europäischen Jazz mit seinen unterschiedlichen Wurzeln, Dialekten und neuen...

DokuMontag: Stebuklų Laukas

18.04.2016 | Stebuklų Laukas ist ein dokumentarisches Poem über eine Gruppe von Menschen, die seit mehr als zwanzig Jahren nahe einer inzwischen stillgelegten Mülldeponie im...

Planspiel: Europa ein Zuhause geben

15.04.2016 | Europa ein Zuhause geben. Ein Planspiel zur Europäischen Kulturpolitik. Das Ansehen der Europäischen Union ist auf einem historischen Tiefpunkt. Seit Beginn des...
The Longest Run

DokuMontag: O pio makris dromos

04.04.2016 | Jasim und Alsaleh sitzen als minderjährige Flüchtlinge in einem griechischen Gefängnis ein. Aus Syrien bzw. dem Irak kommend, wurden sie als „Illegale“ an der...

Pages

Members

Subscribe to Front page feed